Unser Konzept

Unser Konzept befindet sich gerade in der Überarbeitung. Um euch einen Eindruck davon zu geben, haben wir hier einen Auszug:

"Man kann einen Menschen nicht gegen seinen Willen erziehen und Belehren, sowenig, wie man ihn gegen seinen Willen gesund machen kann. Er muss in beiden Fällen mitmachen - aus Freude oder aus Einsicht, am besten aus beidem. Das ist in der Erziehung möglich, wenn er wahrnimmt, dass er geliebt wird, und wenn er Teil hat am Verfahren - wenn er nicht Objekt, sondern Subjekt des Vorgangs Ist." (Hentig, 2003, 202)

Unser Konzept basiert auf verschiedenen Ansätzen der Reformpädagogik, neuste entwicklungspsychologische Erkenntnisse sowie den Erfahrungen etablierter freier Schulen. Unsere Leitfrage ist, wie wir dem Kind eine Umgebung und Rahmenbedingungen schaffen können, damit es seine Potentiale entfalten kann  und zu einer eigenständigen, sozial kompetenten und verantwortungsbewussten Persönlichkeit heranreift. Wir wollen dem Kind gleichwürdig begegnen und nehmen seine Bedürfnisse auf allen Ebenen ernst. Wir sind überzeugt von der innewohnenden Wachstumskraft und dem Entdeckerdrang eines jeden Kindes. In unserer Schule stehen die Entfaltung von Individualität, die Freiheit als Grundbedingung für menschliche Entwicklung und ein achtsames und offenes Miteinander an erster Stelle.

© 2018 freie Schule Südheide. Alle Rechte vorbehalten. Produziert von www.d35.de